Judokas machen erfolgreich weiter

Die Judo-Kits der Turnvereins Bad Breisig haben zwar auch coronabedingt in den vergangenen zwei Jahren immer wieder Pausen eingelegt, aber auch schnell wieder zu ihrer alten Form gefunden.  Im Juli fanden wieder Gürtelprüfungen in der Turnhalle der Lindenschule Bad Breisig statt. Die Prüfung für den blauen Gürtel (2. Kyu) wurde von Torsten Unkel vom TV Remagen durchgeführt. Judoka Florian Heinen hat ein Jahr lang hart hierfür trainiert und die Prüfung erfolgreich bestanden.

An den weiteren Gürtelprüfungen nahmen insgesamt 5 Kinder teil:

Weiß-gelber Gürtel  (8. Kyu): Niklas Kröger und Julia Bäuml

Gelber Gürtel           (7. Kyu): Florian Schweikert

Gelb-oranger Gürtel (6. Kyu):  Derian Schlösser

Oranger Gürtel         (5. Kyu) : Lennart Castor

Diese Prüfungen wurden von Trainerin Adarsh Rai und ihrem Assistenten Andy Schlösser durchgeführt. Bestandteil dieser Prüfungen für die Judokas sind Fall-, Wurf- und Bodentechniken. Auch diese Kinder trainierten ein ganzes Jahr für ihre Prüfung, die alle erfolgreich bestanden.

Das Judo findet immer freitags von 15.00 – 16.30 Uhr in der Turnhalle der Lindenschule Bad Breisig statt. Wer Interesse hat, guckt sich einfach mal eine Stunde an und ist hierzu herzlich willkommen.

Der Turnverein mit den Trainern Adarsh Rai und Andy Schlösser gratuliert recht herzlich und wünscht allen Judokas wohlverdiente Sommerferien.

 

 

Bilduntersicht v.l.n.r.:

Andy Schlösser, Niklas Kröger, Julia Bäuml, Lennart Castor, Derian Schlösser, Florian Schweikert, Florian Heinen, Adarsh Rai

 

Zurück | Alle Neuigkeiten anzeigen