Wie geht es weiter?

Die Infektionszahlen sinken und der Wunsch nach sportlicher Betätigung in den einzelnen Gruppen des Turnvereins steigt. Allerdings sind die Voraussetzungen zur Durchführung von Sport in geschlossenen Räumen noch mit großen Auflagen verbunden. Sport ohne Test ist für Nichtgeimpfte dort nicht möglich. Aufgrund der Hygienevorschriften, vorheriger Prüfung ob geimpft oder getestet und die damit verbundene vor der Sportstunde festzulegende Teilnehmerzahl macht eine Sportstunde sehr kompliziert und aufwändig. Es besteht bei jeder Stunde die Wahrscheinlichkeit, dass nicht alle Erschienenen am Sport teilnehmen dürfen und leider wieder nach Hause geschickt werden müssen.

Wie gerne würden wir Judo, Yoga und alle Erwachsenen - Sportgruppen (Wirbelsäulengymnastik, Rückenfit und Senioren)  wieder starten. Wir freuen uns so auf ein Wiedersehen. Aus den vorgenannten Gründen wird dies aber vor den Sommerferien im Gebäude der Turnhalle nicht mehr möglich sein.

Für alle Kinder und Jugendlichen - Sportangebote stehen die Übungsleiter weiter in den Startlöchern. Diese Teilnehmer sind in Whats-App-Gruppen vernetzt und halten auf diese Art Kontakt mit ihren Übungsleitern.

Allerdings wird der Turnverein ein sportliches Angebot im Freien vorhalten und bietet bis zum Ende der Sommerferien wöchentlich montags in der Zeit von 19.00 – 20.00 Uhr, draußen vor der Turnhalle der Lindenschule in Bad Breisig, Rheintalstraße,  Fitness für Wiedereinsteiger nach Corona an. Übungsleiterin Dagmar Martina-Castor führt diese Sportstunde nach den geltenden Coronavorschriften durch. Jeder, der Mitglied im Turnverein ist, ist herzlich eingeladen mitzumachen. Allerdings ist eine vorherige telefonische Anmeldung unter 01775442370 erforderlich.

Zurück | Alle Neuigkeiten anzeigen